Herzlich willkommen...



....beim Tierschutzverein Bad Wildungen und Umgebung e. V.!




Sie finden auf unseren Seiten Informationen, Tipps und Anregungen
rund um' s Tier und den Tierschutz.

Wir hoffen, Ihnen so einen kleinen Einblick in die Tätigkeit unseres
Vereins zu geben.



+ + + Tierheim-Ticker + + +

♦ 19.11.2020 - Winnie,Nancy, Mickey, Speedy und Ummi sind ausgezogen..mehr
♦ 03.11.2020 - Aktuelles unter News ..mehr
♦ 30.10.2020 - Rocky ist leider verstorben ..mehr
♦ 27.08.2020 - Die M-CHen, Campino und Minka haben ein eigenes Körbchen gefunden..mehr
♦ 16.08.2020 - Sancho, Petti, Pünktchen, Valerie und Valentina sind ausgezogen..mehr
♦ 09.08.2020 - Campino und die M-Chen neu in der Vermittlung...mehr..mehr
♦ 03.08.2020 - Minka sucht ein Zuhause..mehr
♦ 18.07.2020 - Kira, Brunni und Bruno haben ein Zuhause gefunden...mehr..mehr
♦ 11.07.2020 - Balou ist ausgezogen..mehr
♦ 02.07.2020 - Creamy und Softy brauchen ein eigenes Körbchen..mehr
♦ 02.07.2020 - Maya und Zaphira neu in der Vermittlung..mehr
♦ 30.06.2020 - KIra sucht ein Zuhause...mehr..mehr
♦ 30.06.2020 - Simba ist leider verstorben ..mehr
♦ 17.05.2020 - Balou neu in der Vermittlung..mehr
♦ 17.05.2020 - Chester, Timmy und Tommy sind ausgezogen ..mehr
♦ 23.04.2020 - Chester sucht ein Zuhause..mehr
♦ 20.03.2020 - Zicke, Zorro, Lucy und Kimba haben ein Zuhause ..mehr
♦ 04.03.2020 - Timmy und Tommy sind wieder in der Vermittlung...mehr..mehr
♦ 29.02.2020 - Jason ist leider über die Regenbogenbrücke gegangen..mehr
♦ 15.02.2020 - Zicke und Zorro suchen ein Zuhause..mehr
♦ 07.02.2020 - das letzte L-Chen, Kira,Kevin, Blacky, Blitz, Kono und Kessi sind ..mehr
♦ 21.01.2020 - Ronja, Pinsel, Lennart, Beauty, Nicola und Miles konnten vermittelt werden..mehr
♦ 07.01.2020 - Kater Opa hat es leider nicht geschafft..mehr

Die Tätigkeit unseres Vereins erstreckt sich sowohl auf den Schutz der Haustiere als auch auf die gesamte in Freiheit lebende Tierwelt in unserer Umwelt.
Zur Verfolgung des Satzungszweckes hat sich der Verein außerdem das Ziel gesetzt, ein Tierheim zu betreiben, in dem Fundtiere, herrenlose Tiere und Abgabetiere Aufnahme finden.

Heute macht uns die explosionsartige Zunahme der Katzen besondere Sorgen. Darum sind wir entschiedene Befürworter einer Kastrationspflicht für Freigänger-Katzen.
Immer häufiger werden wir mit den sogenannten Animal-Hoarding-Fällen konfrontiert. Daraus ist eine neue Art von Notfalltieren entstanden.

Wir sind stolz darauf, Menschen und Tieren helfen zu können, dabei lautet unser Arbeitsmotto: „Niemals die Augen vor der Realität verschließen.“

Mehr zur Geschichte unseres Vereins und zu unseren Rahmenbedingungen lesen Sie bitte auf der Seite „Wir über uns.“