Herzlich Willkommen

Auf dem Weg in ein
schönes neues Zuhause.

Sie finden auf unseren Seiten Informationen, Tipps und Anregungen rund um's Tier und den Tierschutz. Wir hoffen, Ihnen so einen kleinen Einblick in die Tätigkeit unseres Vereins zu geben.

Aktuelles aus unserem Tierschutzverein.

Kratzbaum - Spende

Vom 15.01.2022

Diesen wunderschönen und brandneuen Kratzbaum sowie zwei tolle Hundebetten haben wir von Frau Boss gespendet bekommen.

Fundkater

Vom 12.01.2022

Heute wurde dieser wunderschöne, komplett schwarze und sehr zutrauliche Kater am Asklepios (Notaufnahme) gesichert.
Er ist weder gechippt noch kastriert.

Namenspatenschaft

Vom 02.01.2022

Viele unserer Schützlinge haben durch EUCH bei unserer Adventskalender-Aktion einen wundervollen Namen geschenkt bekommen.

Dafür möchten wir uns von Herzen bedanken.

NEUJAHR 2022

Vom 01.01.2022

Wir wünschen euch ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr 2022.

So können Sie uns helfen.

Unseren Tierschutzverein unterstützen und damit Gutes tun ist gar nicht so schwer.

Unser Verein

Die Tätigkeit unseres Vereins erstreckt sich sowohl auf den Schutz der Haustiere als auch auf die gesamte in Freiheit lebende Tierwelt in unserer Umwelt.

Zur Verfolgung des Satzungszweckes hat sich der Verein außerdem das Ziel gesetzt, ein Tierheim zu betreiben, in dem Fundtiere, herrenlose Tiere und Abgabetiere Aufnahme finden.

Heute macht uns die explosionsartige Zunahme der Katzen besondere Sorgen. Darum sind wir entschiedene Befürworter einer Kastrationspflicht für Freigänger-Katzen.

Immer häufiger werden wir mit den sogenannten Animal-Hoarding-Fällen konfrontiert. Daraus ist eine neue Art von Notfalltieren entstanden.

Wir sind stolz darauf, Menschen und Tieren helfen zu können, dabei lautet unser Arbeitsmotto: „Niemals die Augen vor der Realität verschließen.“

Unsere Fellnasen.

Lernen Sie die Tiere kennen, die sich aktuell in unserer Obhut befinden und ein neues Zuhause suchen.

Tiervermittlung

Über die Vermittlung eines unserer Schützlinge an Sie freuen wir uns sehr.

Alle Tiere werden nur nach einer Vorkontrolle vermittelt. Diese Vorkontrollen führen wir selber durch.

Wir müssen jedoch von Ihnen eine Schutzgebühr erheben. Sie entspricht lediglich einem Teil der während des Aufenthaltes bei uns erfahrungsgemäß entstehenden Tierarztkosten. Ihre Zahlung ermöglicht es uns, zukünftig in unsere Obhut gelangenden Tieren zu helfen.

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende.

Da uns wirklich jeder Cent hilft, können Sie uns gerne mit einer Geldspende unterstützen.
Selbstverständlich können Sie uns und unsere Fellnasen auch mit Sachspenden in Form von z.B. Futter helfen.

mehr dazu

Diese Website verwendet Cookies.
Dies ermöglicht uns, Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten zu können. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Mit der weiteren Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Akzeptieren und speichern