Didi

Geschlecht: weiblich
Kastriert: Nein
Geboren: 19.04.2022
Rasse: Mischling

Gegenseitige Hilfe und Zusammenarbeit im Tierschutz ist sehr wichtig um gemeinsam mehr für die Tiere erreichen zu können. Daher sind auch wir der Bitte eines befreundeten Tierschutzvereins gefolgt und haben am 24.09.2022 ein paar Hunde von ihnen übernommen.

Dieses süße Rudel (Dana, Didi, Dany, Dodo, Dimond, Darius) hat zu 6. in einer knapp 6 qm kleinen und dunklen Hütte gelebt - mit einer kleinen Terrasse, sodass sie zumindest ab und an etwas Tageslicht erspähen konnten. Menschen habe sie, wenn überhaupt, eine halbe Stunde am Tag gesehen - zum füttern und sauber machen. Somit ist es nicht verwunderlich, dass die Kleinen Menschen gegenüber eher zurück haltend sind. Der ein oder andere fasst schon etwas mehr Vertrauen und lässt sich bereits streicheln.

Wir und vor allem die Hunde danken es euch, wenn ihr uns besuchen kommt und Zeit mit ihnen verbringt.

„Didi ist aus der Bande der mit den längsten Beinen. Trotz seiner Angst gegenüber Menschen kann er unsicheren Hunden sehr wohl zeigen, wo es lang geht. Bei sicheren Hunden zieht er lieber die Rute ein und verkriecht sich.
Auch Didi braucht etwas Zeit am besten in einem sicheren eigenen Umfeld, um aufblühen zu können.“

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende.

Da uns wirklich jeder Cent hilft, können Sie uns gerne mit einer Geldspende unterstützen.
Selbstverständlich können Sie uns und unsere Fellnasen auch mit Sachspenden in Form von z.B. Futter helfen.

mehr dazu

Diese Website verwendet Cookies.
Dies ermöglicht uns, Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten zu können. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Mit der weiteren Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Akzeptieren und speichern