Katzen-Population ist ein Problem


 

Ist es wirklich so, dass in Deutschland in punkto Katzenschwemme schon annähernd ausländische Verhältnisse herrschen?

Ja, es ist leider so, denn sonst hätten nicht schon so viele Kommunen die Kastrationspflicht eingeführt. Wie konnte es denn soweit kommen? Wir sind doch alle – oder wollen es zumindest sein - verantwortungsvolle Bürger.

Seit sehr vielen Jahren, nein gar Jahrzehnten, klärt der Tierschutzverein über das Katzenelend auf. Und es ist wirklich ein Elend, wenn Katzen sich unkontrolliert über Jahre hinweg vermehren. Wir haben nicht nur aufgeklärt. Wie haben kastrieren lassen, bis die Budgets weit überstiegen waren.

Trotz aller Kastrations-Aktionen gab es im Jahr 2011 eine Katzenschwemme wie schon lange nicht mehr.

 Alle Katzen, die Freigang haben, sind Gefahren ausgesetzt. Unkastrierte, paarungsbereite Katzen und Kater sind aber um ein Vielfaches gefährdeter. Denn sie streifen sehr viel weiter herum als ihre kastrierten Artgenossen. So werden viele von ihnen nicht nur Verkehrsopfer oder von Jägern erschossen. Durch die üblichen Revierkämpfe und Begattungsakte werden lebensbedrohliche Krankheiten wie FIV (Felines Immunschwäche Virus) und Leukose übertragen. Es ist eine Tatsache, dass kastrierte Katzen und Kater länger leben. Erkrankungen wie Gesäugetumore, Gebärmutterentzündungen, Prostata- oder Hodenkrebs werden durch eine Kastration fast verhindert.

Und nun gab es sie Ende März diesen Jahres schon wieder, die ersten trächtigen Katzen. Und schon bald gibt es wieder unendlich viele ungewollte Kätzchen.

Da wir uns von Mitgliedsbeiträgen, Spenden und einer kleinen Unterstützung der Kommune finanzieren, geraten wir enorm an unsere Grenzen.

Wir appellieren an alle Katzenhalter, freiwillig und eigenständig zu handeln, um das Katzenelend einzudämmen.

Denn nur durch Ihre Eigenverantwortung wird es eine Verbesserung der Situation geben; kann die Schwemme und das Elend der Katzen eingedämmt werden.

 

Helfen Sie mit, weiteres Katzenelend zu vermeiden, und lassen Sie Ihre Katzen und Kater kastrieren!

Ohne_Titel_1

 
 
Footer